Artikel mit dem Tag "Ullstein"



Rezension · 07. Dezember 2017
Titel: Märchenwald Autor/in: Martin Krist Verlag: Ullstein Buchverlage ISBN: 978-3-548-28764-5 Format: Taschenbuch Seiten: 416 Seiten Preis: 9,99 € (Taschenbuch) / 8,99 € (E-Book) ET: 2016-08 Genre: Thriller Buchinfo/Klappentext: Mitten in der Nacht wird Max von seiner Mutter geweckt. »Seid still«, sagt sie weinend, als sie den Zehnjährigen und seine vier Jahre alte Schwester Ellie in einen Wandschrank sperrt. »Geht zu Opa ...«, hören die Kinder sie noch flüstern, dann fliegt...

Rezension · 02. November 2017
Titel: Engelsgleich Autor/in: Martin Krist Verlag: Ullstein Buchverlage ISBN: 978-3- 548-28639-6 Seiten: 592 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) Genre: Thriller ET: 2014-12 Inhalt: In Berlin wird Hauptkommissar Paul Kalkbrenner zu einem Tatort gerufen. Auf einem Fabrikgelände wurde der verstümmelte Leichnam einer jungen Frau entdeckt. Unweit davon befinden sich stinkende Kloakebecken. Fassungslos müssen Kalkbrenner und seine Kollegin Sera Muth zusehen, wie eine Leiche nach der anderen aus den...

Rezension · 05. September 2017
Titel: Die Lichtung (Jan-Römer-Krimi 1) Autor/in: Linus Geschke Verlag: Ullstein Verlag ISBN: 978-3-548-28636-5 Seiten: 384 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) ET: 2014-10 Genre: Krimi Inhalt: Sommer 1986: Eine Kölner Clique verbringt ein Party-Wochenende in einer Blockhütte im Bergischen Land. Zwei Tage lang Bier, Musik, Baggersee und Flirts. Am Ende sind zwei junge Menschen tot – das Mädchen vergewaltigt und erstochen, der Junge brutal erschlagen. Der Doppelmord wird nie aufgeklärt. Der...

Rezension · 21. August 2017
Titel: Drecksspiel Autor/in: Martin Krist Verlag: Ullstein Buchverlage ISBN: 978-3-548-28537-5 Seiten: 396 Preis: 9,99 € (Taschenbuch) ET: 2013-10 Genre: Thriller Inhalt: Schlüssel rasseln an der Tür. »Ich hab mich hübsch gemacht«, wispert Hannah, während ihr Mann Philip hinter ihr den Raum durchquert. Seine Hand streift ihren Nacken. Sie neigt den Kopf und … sieht Handschuhe voller Blut. Finger schließen sich um ihre Kehle. Als sie wieder zu sich kommt, ist sie an einen Stuhl...