Artikel mit dem Tag "Thriller"



Eine wahre Begebenheit - Rezension zu "Kaltes Land"
Rezensionen · 06. Juli 2021
Auch das Cover dieser Short Story ziert wieder Blut, dieses Mal in Form eines Handabdrucks. Es passt gut in die Reihe, ist aber ansonsten nicht weiter aufregend.

Tropf, tropf - Rezension zu "Blutkristalle"
Rezensionen · 02. Juli 2021
Das Cover zu dieser Short Story gefällt mir ganz gut. Der Hintergrund ist matt, aber das Blut ist glänzend und hat einen haptischen Effekt. Gut gelungen!

Kommissar Frei ist zurück - Rezension zu "Kalte Hölle"
Rezensionen · 12. Juni 2021
Was für ein Cover! So simpel und doch so auf den Punkt und ein absoluter Hingucker! Die Cover der Henry Frei-Reihe unterscheiden sich nur in Kleinigkeiten und in der Farbe des Titels. Das Blau passt hier definitiv, denn es ist genauso kalt, wie der Titel vermuten lässt - eiskalt!

Wahnsinn, warum schickst du mich in die Hölle - Rezension zu "Höllenblut"
Rezensionen · 03. März 2020
Tolles Cover! Düster, geheimnisvoll und klar als Krist-Thriller erkennbar. TOP!!!

#Reingehört - Die Wälder
Reingehört · 23. Februar 2020
Die Covergestaltung gefällt mir gut. Sie wird dem Genre gerecht und verbreitet schon die schaurige Grundstimmung.

Rezensionen · 18. März 2019
Das Cover dieser Neuauflage ist mal wieder ein echter Hingucker. Der Titel, in Magenta in Kombination mit dem Kinderschuh in der Pfütze, springt einen förmlich an und erzeugt die richtige beklemmende Stimmung. Dieser erste Eindruck lässt den Leser bereits schlucken, bevor er eine einzige Zeile gelesen hat. Tolle Nummer!

Rezensionen · 20. Januar 2019
Das Originalcover zeigt eine Pusteblume vor dunklem Hintergrund. Die fliegenden Samen haben eine so friedliche Wirkung auf mich. Für einen Phychothriller, der sich ja nun mal viel im Kopf abspielt, finde ich das sehr spannend. Das Cover der von mir gelesenen Jubliläumsausgabe von epubli ist quasi nur ein stark vergrößerter Ausschnitt des Ursprungsbildes.

Rezensionen · 16. September 2018
"Todesspiele" ist eine Neuauflage von "Der Tod steckt im Detail". Ich mag das neue Cover sehr. Im Vergleich zur Erstauflage wirkt es viel atmosphärischer und reiht sich vom Look in die letzten Veröffentlichungen von Martin Krist ein. Gelungen!

Rezensionen · 22. August 2018
Weiße Typo für Autor und Titel auf schwarzem Hintergrund. Diese Schlichtheit und der Farbkontrast gefallen mir gut. Vor allem der schwarze Buchschnitt macht eine runde Sache daraus.

Rezensionen · 08. August 2018
Das Cover wirkt ein bisschen wie ein Filmplaket, was ich gar nicht mal schlecht finde. Als Ur-Berlinerin gefällt es mir natürlich, das Brandenburger Tor zu sehen. Insgesamt ein gutes Cover, wenn auch vielleicht kein besonderer Eyecatcher.

Mehr anzeigen