Artikel mit dem Tag "Frauen"



Verliebt in Worte - Rezension zu "Für immer und ein Wort"
Rezensionen · 29. Oktober 2021
Der Umschlag und die Klappenbroschur gefallen mir sehr gut. Der Titel ist veredelt und setzt sich vom Hintergrund sehr gut ab. Es wirkt wirklich so, als würden die Worte auf Papierschnipseln stehen. Die rote Gestaltung mit den Abbildungen von Blättern, Blüten und Vögeln finde ich gelungen und sehr harmonisch. In der Klappenbroschur findet man neben der üblichen Autorenvita einige Zitate als Post-its dargestellt. Das fügt sich alles sehr schön ineinander.

Spannende Fortsetzung - Rezension zu "Palais Heiligendamm - Stürmische Zeiten"
Rezensionen · 14. Juli 2021
Zum Cover kann ich gar nicht viel sagen. Es gefällt mir gut, passt hervorragend zu Band 1 und auch zum Genre. Und obwohl der Buchrücken eine andere Farbe hat, als der Reihenauftakt, harmoniern sie gut miteinander.

Date mit Folgen - Rezension zu "Darf ich dich jetzt behalten?"
Rezensionen · 10. April 2021
Dem Cover sieht man natürlich auf den ersten Blick an, dass es sich hier um einen klassischen Chick-Lit-Roman handelt. Es passt also super zum Genre und macht auf den ersten Blick gute Laune. Die Farben sind frisch und sommerlich und der Donut macht Appetit ... aufs Lesen! ;-)

Downton Abbey goes Meck-Pomm - Rezension zu "Palais Heiligendamm - Ein neuer Anfang
Rezensionen · 28. Dezember 2020
Die Bildauswahl für das Cover gefällt mir wirklich gut, weil gleich klar ist, dass der Roman in der Vergangenheit spielt. Der Haupttitel und die Trennung zum Untertitel sind leicht haptisch. So wirkt das gesamte Cover schlicht und dennoch elegant.

Lieben geht auch ohne Worte - Rezension zu "Wie sagt man ich liebe dich"
Rezensionen · 15. Juni 2020
Ist das nicht ein schönes sommerliches Cover? Ich mag es wirklich sehr. Der gelbe Hintergrund harmoniert wunderbar mit dem blauen Kleid, und auch die Zweige des Zitronenbaums fügen sich sehr schön in das Gesamtbild ein. Es wirkt frisch und lädt zum Zugreifen ein.

Love is love - Rezension zu "Die Schönheit der Nacht"
Rezensionen · 22. Juli 2019
Ich mag das Coverbild sehr. Es ist in seiner Schlichtheit sehr sinnlich und hat außerdem etwas Geheimnsvolles.

Wie ein Sommerurlaub - Rezension zu "Das Honigmädchen"
Rezensionen · 22. April 2019
Das Cover zu diesem Roman gefällt mir sehr gut, weil es einfach so wunderbar passt. Es bildet den Sommer ab - Ruhe, Entspannung, Erholung und irgendwie auch ein Stück Freiheit. Auch die Innenseiten der Klappenbroschur sind sehr schön gestaltet - weite Lavendelfelder, die den Leser von Urlaub träumen lassen.

**Rezension** Mein Herz ist ein Chamäleon
Rezensionen · 13. März 2018
Titel: Mein Herz ist ein Chamäleon (Herzchenkonfetti 3) Autor/in: Sandra Henke Verlag: Selbstverlag ISBN: 978-1985186403 Format: E-Book Seiten: 217 Seiten Preis: 2,99 € (E-Book) / 8,49 € (Taschenbuch) ET: 2018-03 Genre: Liebesroman Buchinfo/Klappentext: Mit ganzem Herzen sehnt sich die sensible Stella nach Liebe. Erst als sie in Cornwall den charismatischen Simon trifft, fühlt sie sich nicht mehr einsam. In der Nähe des Malers mit dem unwiderstehlichen Lächeln blüht sie auf. Doch dann...

**Rezension** Before you go - Jeder letzte Tag mit dir
Rezensionen · 07. März 2018
Titel: Before you go - Jeder letzte Tag mit dir Originaltitel: Before you go Autor/in: Clare Swatman Verlag: Blanvalet ISBN: 978-3-7341-0369-8 Format: Taschenbuch Seiten: 384 Seiten Preis: 9,99 € (Taschenbuch) / 8,99 € (E-Book) ET: 2018-01 Genre: Contemporary Buchinfo/Klappentext: Zoe und Ed sind ein Traumpaar, doch im Laufe der Jahre ist ihre Beziehung ins Wanken geraten. Nach einer ihrer häufigen Auseinandersetzungen geschieht das Unfassbare: Ed stirbt bei einem Unfall. Zoe glaubt, an...

**Rezension** In der Liebe ist die Hölle los
Rezensionen · 04. März 2018
Titel: In der Liebe ist die Hölle los Autor/in: Benne Schröder Verlag: LYX ISBN: 978-3-7363-0449-9 Format: Taschenbuch Seiten: 400 Seiten Preis: 10,00 € (Taschenbuch) / 8,99 € (E-Book) ET: 2017-04 Genre: Romantische Fantasy Buchinfo/Klappentext: Catalea Morgenstern will eigentlich nur eins: so wenig wie möglich mit ihrer Familie zu tun haben. Denn ihr Vater ist der Teufel und die Hölle seine Firma. Als dann aber ihr Freund wegen ihrer ständigen Geheimniskrämerei Schluss macht, muss...

Mehr anzeigen